Service  |  Unternehmen  |  Karriere  |  Beratungszentrum  |  Kontakt

Preise ab 01.01.2022

 

Gaspreise ab 01.01.2022:
Die Arbeitspreise in der Grundversorgung und analog im Normsonderkundenvertrag werden am 01.01.2022 um 1,37 ct/kWh netto angehoben. Dies entspricht einer Erhöhung von 23 % im Grundversorgungstarif bzw. 24 % im Norm-Sondervertragskundentarif. Für einen Gashaushaltskunden mit einem jährlichen Verbrauch von 20.000 kWh erhöhen sich damit die Jahreskosten incl. MWSt. um 326 Euro brutto /Jahr.

Hintergrund:
Aufgrund der langfristigen Beschaffungsstrategie für das Haushaltskundenportfolio schlagen die außergewöhnlichen Preissprünge der letzten Monate nicht mit voller Wucht auf die Haushaltskunden der Stadtwerke Straubing durch, die Bezugspreise haben sich aber im Beschaffungszeitraum nahezu verdoppelt.
Experten sehen mehrere Gründe für den heftigen Preisanstieg:
Die Nachfrage ist nach dem Höhepunkt der Corona-Krise und der weltweiten Konjunkturerholung deutlich gestiegen. Der massive Energiebedarf der chinesischen Industrie, der aktuell nicht durch die eigenen Ressourcen des Landes gedeckt werden kann, lässt die Energiepreise zusätzlich steigen.
Hinzu kommt, dass die Gasspeicher in Europa nach dem vergleichsweise kalten und langen Winter 2020/2021 noch nicht wieder komplett aufgefüllt sind. Die über ganz Deutschland verteilten unterirdischen Speicher gleichen vor allem im Winter Verbrauchsspitzen aus. An kalten Tagen werden bis zu 60 % des Gasverbrauchs in Deutschland aus inländischen Speichern abgedeckt. Rund 23 Milliarden Kubikmeter Gas können in den Speichern gelagert werden. Das ist etwa ein Viertel der jährlich in Deutschland verbrauchten Erdgasmenge.
Die Niederlande werden zudem ihre Erdgasproduktion noch im Gaswirtschaftsjahr 2021/2022 auslaufen lassen. Hintergrund ist die Erdbebengefahr im größten Gasfeld des Landes, Groningen.
All diese Faktoren haben die Bezugspreise gerade im 2. Halbjahr 2021 explodieren lassen.
Außerdem steigt der CO2-Preis für Erdgas ab 01.01.2022 um 0,091 ct/kWh von 0,455 ct/kWh auf 0,55 ct/kWh.

Preisblatt Erdgas - Grundversorgung - bis 31.12.2021  (100 kB)
Preisblatt Erdgas - Grundversorgung - ab 01.01.2022  (335 kB)
Preisblatt Erdgas - Normsondervertrag - ab 01.01.2022  (335 kB)
Für das Darstellen und Ausdrucken einer PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.

Grund- und Ersatzversorgung

Die Stadtwerke Straubing Strom und Gas GmbH ist Grundversorger im Sinne des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) für die leitungsgebundene Versorgung mit Erdgas im Verteilernetz der Stadtwerke Straubing. Für die Grund- und Ersatzversorgung mit Erdgas gelten unsere bisher gültigen und veröffentlichten Preise und die Bedingungen der jeweils gültigen Gasgrundversorgungsverordnung.

Für das Darstellen und Ausdrucken einer PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.

Für alle Fragen zu den Gastarifen steht Ihnen unsere Vertriebsabteilung persönlich im Kundenzentrum 2, Heerstraße 43a oder telefonisch unter den Tel.-Nr. 864- 250, -251,-254,-256 zur Verfügung.

Seite drucken
Zurück